Eine GmbH „digital“, also ohne direkte Anwesenheit eines Beteiligten in einem Notariat, zu gründen, ist bisher nicht möglich.

Die Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex („DCGK“) in der Fassung vom 19. Dezember 2019, der am 20. März 2020 in Kraft getreten ist …